Wiss. Beirat

Unser Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat ist ein Beratungsorgan für den Vorstand in allen grundsätzlichen medizinischen, humangenetischen, psychologischen, pflegerischen, sozialen und sonstigen Fragen der familiären adenomatösen Polyposis.
Das Gremium wurde 1990 eingesetzt und wird bei Bedarf vom Vorstand kontaktiert.

Der Wissenschaftliche Beirat wird aufgrund eines Beschlusses des Sprecherrats durch den Vorstand gewählt, ihm gehören derzeit 5 externe Mitglieder an:

OA Dr. Stefan Aretz Prof. Dr. Stefan Aretz Institut für Humangenetik, Bonn
Prof. Dr. Gabriela  Möslein Prof. Dr. Gabriela Möslein St. Josefs-Hopital Bochum-Linden
Prof. Dr. med. Dpil. chem Elke Holinski-Feder Prof. Dr. med. Dipl. chem. Elke Holinski-Feder Medizinisch Genetisches Zentrum München
PD Dr. Martina Kadmon Prof. Dr. Martina Kadmon European Medical School Oldenburg
Dr. Mündel Ltd.OA Dr. Michael Mündel Benedictus Krankenhaus Tutzing

Beiträge mit Verfassernamen stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar. Nachdruck ist nur mit Genehmigung der Familienhilfe gestattet. Auf die bestehenden Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen wird hingewiesen. Jegliche Nutzung der Fotos außerhalb des vorstehend aufgeführten Zusammenhangs ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung zulässig.

Autor: Monika Wiedemann
Wissenschaftliche Beratung: Dr. Waltraut Friedl, Institut für Humangenetik der Universität Bonn
Letzte Überarbeitung: Februar 2016